lese(tipp): Urheberrechtsfibel – nicht nur für Piraten

von Klaus Graf Der Text des deutschen Urheberrechtsgesetzes, erklärt und kritisch kommentiert: kostenlos als PDF Das deutsche Urheberrecht entspricht nicht mehr dem digitalen Zeitgeist, den Bedürfnissen der Netzbürgerinnen und Netzbürger. Nicht nur die Piratenpartei bezweifelt, dass es zukunftstauglich ist. Dieses Buch ist eine bissige Abrechnung mit dem Urheberrechtsgesetz, das den Text vom ersten bis zum…

lese(tipp): Visual Novels: die Zukunft der Belletristik?

Visual Novels sind eine vor allem in Japan verbreitete Form von Geschichten. Im Unterschied zu normalen Erzählungen sind sie jedoch grafisch und akustisch untermalt, sowie teilweise auch interaktiv. Sie bewegen sich irgendwo im Grenzbereich zwischen Comic, Film, Hörspiel und Computerspiel. Als elektronisches Medium können sie auch nur an Computern oder anderen interaktiven, multimedialen Geräten gelesen…

lese(tipp): OnlineRoman von Sybille Denninger

Liebe Leserinnen, Liebe Leser Während meiner Onlinestreifzüge habe ich einen Online-Roman entdeckt, den ich gerne vorstellen möchte. Der Roman heisst “Buddyliste – Netz der Lügen” und wurde von Sybille Denninger geschrieben. Die 150 Seiten lange Story handelt von einer Chat-Clique – den Buddies – und einem Verwirrspiel aus Lügen und Zufällen.

(lese)tipp: Was bin ich Wert?

Eine Niere bekommt man in Indien für 300 Euro, ein afrikanisches Adoptivkind für 20.000 Euro – und der Hintern von Jennifer Lopez ist mit über 425 Mio. Dollar versichert. Betriebswirte sprechen vom „Humankapital“ der Angestellten, Volkswirte vom Wert eines „statistischen Lebens“ pro Bürger, Gesundheitsökonomen denken in „qualitätskorrigierten Lebensjahren“. Was wäre Ihnen ein Jahr in Gesundheit…